Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA September 2016

www.wirtschaft-neckar-alb.de 56 | Info & Praxis | Innovation & Umwelt Industrie 4.0 – mehr als ein Zau- berwort für die Zukunft der Indus- trie. Wie unternehmen Industrie 4.0 konkret umsetzen, zeigt das online-special der redaktion. Die Landesregierung will in diesem Jahr insgesamt 100 Unternehmen als „Orte für Industrie 4.0“ auszeichnen. Unter den ersten, die ausgezeichnet wurden, sind vier Unternehmen aus der Region Neckar-Alb: Wafios, Bizer- ba, IT Engeneering und Intec. Was die vier machen und wie sie die Idee von Industrie 4.0 umsetzen, hat sich die Redaktion vor Ort zeigen und erklären lassen. Das Ergebnis: Ein Blick nach vorne mit Anwendungen, die man sich vor wenigen Jahren wohl so hat kaum so starten firmen in die Zuklunft online-special Industrie 4.0 www.ihkrt.de/industrie40 minister beim forum energieefiizienz untersteller kommt nach albstadt umweltminister franz untersteller kommt am 20. september zum IHK- forum energieeffizienz in die aka- demie nach albstadt. Wie wird die Energieversorgung von morgen sichergestellt? Reicht das Zusammenspiel von erneuerbaren Energieträgern und Energieeffizienz- Maßnahmen aus, die Wirtschaft auch künftig sicher und bezahlbar mit Strom zu versorgen? Diese Fragen treiben auch die Unternehmen in der Region um. Franz Untersteller, zustän- diger Minister für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, wird beim Besuch in Albstadt die Sicht der Landesregie- rung auf die Energieversorgung von morgen darlegen. Wie firmen sich rüsten Vier mittelständische Unternehmen werden zudem darlegen, wie sie mit dem Thema Energie umgehen und Foto:magele-Fotolia.com vorstellen können. Die Berichte finden Sie online in unserem Special unter www.ihkrt.de/industrie40. IHK-serVIce dr. Stefan engelhard, 07121 201-119, engelhard@reutlingen.ihk.de welche Maßnahmen in den Betrieben jeweils eingeleitet wurden. Präsentie- ren werden Bizerba aus Balingen, In- terstuhl und Mattes & Ammann aus Meßstetten sowie Groz-Beckert aus Albstadt. Landrat Günther-Martin Pauli wird ebenfalls am Forum Ener- gieeffizienz teilnehmen. IHK-serVIce dr. Albrecht Walcher, 07121 201-184, walcher@reutlingen.ihk.de dr. Stefan engelhard, 07121201-119, dr. Albrecht Walcher, 07121201-184,

Übersicht