Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA Juni 2016

Wirtschaft Neckar-Alb | Juni 2016 57 Firmen-Report | Ist Ihre Schließanlage noch sicher? Wie viele Schlüssel sind tatsächlich im Umlauf? Kostenlose Beratung Tel. 07478 92 90 29-27 kontakt@pss-sicherheitssysteme.de PSS Pfeiffer Sicherheitssysteme Albstraße 10 | 72145 Hirrlingen Firmen-Report und was gibt es bei Ihnen Neues? Lassen Sie es die Redaktion der WNA wissen, wenn • Sie erst kürzlich Ihr Unternehmen gegründet haben. • Sie ein Jubiläum feiern: 25, 50, 75, 100, ... Jahre. • Sie mit Ihrem Unternehmen einen Preis gewonnen haben. • Sie in Ihr Unternehmen am Stand- ort groß investiert haben. • es Veränderungen in der Ge- schäftsleitung gibt. • sich Ihr Unternehmen sozial engagiert. • Sie Ihre neuen Geschäftszahlen veröffentlichen. Diese bringen wir tagesaktuell auf der Internetseite der IHK Reutlingen und in der WNA unter „GanzKurz“. Schicken Sie Ihre Informationen mit Foto in Druckauflösung an presse@ reutlingen.ihk.de. Neues Personal im Jubiläumsjahr: Die Helmuth Eichinger DVAG berät seit 25 Jahren ihre Kunden zu Fragen rund um den Vermögensaufbau. Weil der Chef des Hechinger Teams, Hel- muth Eichinger, großen Wert auf gut ausgebildete Mitarbeiter legt, stellt er auch im kommenden Sommer wie- der zwei neue Azubis ein. Von sei- nem gesamten Personal erwartet er vor allem die beiden Eigenschaften Menschlichkeit und Anpassungsfä- higkeit, sodass die Kunden Vertrauen zu ihren Beratern aufbauen können. Damit der Kundenstamm kontinuier- lich wächst, setzt Eichinger seit jeher auf die Weiterempfehlung von zufrie- denen Auftraggebern. 25 Jahre Finanzberatung Devise: Kundennah Die Mitgliederver- sammlung des HKI Industrieverband Haus-, Heiz- und Kü- chentechnik e.V. hat Christiane Wodtke einstimmig erneut zur Präsidentin ge- wählt. Damit steht die geschäftsführende Gesellschafterin der Wodtke GmbH, Hersteller von Pelletöfen in Tübingen, weitere zwei Jahre an der Spitze des Verbandes. Der HKI vertritt die Inter- essen der Hersteller von Großküchen- einrichtungen sowie häuslicher Heiz- und Kochgeräte auch auf europäischer Ebene. Christiane Wodtke Wiedergewählt Das IT-Unternehmen SySS GmbH baut in Tübingen eine neue Unter- nehmenszentrale. Auf einem 14.000 Quadratmeter großen Grundstück auf dem ehemaligen Sidler-Areal ent- steht im ersten Bauabschnitt ein mo- dernes Bürogebäude mit 6.600 Qua- dratmetern für etwa 280 Mitarbeiter. Der Spatenstich erfolgte bereits Ende Februar, die Fertigstellung des „SySS- Campus“ ist für das Frühjahr 2017 vorgesehen. Das moderne Bürohaus mit sechs Geschossen zeichnet sich durch zahlreiche Fenster, großzügige Flächen und eine abwechslungsreiche Arbeitslandschaft mit Seminar- und Besprechungsräumen sowie Rück- zugsbereichen für die Mitarbeiter aus. Im vierten Obergeschoss bietet eine große Terrasse Blick auf den Neckar und den benachbarten Österberg. Das Gebäude entspricht der Energie- SySS GmbH baut in Tübingen Groß und luftig einsparverordnung (EnEV) 2014 und erfüllt die Bedingungen für ein Effizi- enzhaus (EH) 70 der KfW-Förderung. Die Photovoltaikanlage auf dem Dach wird einen Großteil des Eigenbedarfs an Strom erzeugen. Gaben gemeinsam das Go: SySS-Geschäfts- führer Sebastian Schreiber und Planer Alexander Kraus von der Goldbeck-GmbH nebst eigens für den Anlass programmier- tem Roboter. Foto: PR Foto: PR Anzeige ___ Tel. 07478929029-27

Übersicht