Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA Juni 2016

5 Wirtschaft Neckar-Alb | Juni 2016 Inhalt | inHalt 03 erste seite 06 aktuelles 06 Public Viewing: Schland-Fieber? 08 Tatort Region: Das Böse war schon da 10 Foodtrucks: Essen auf Rädern 14 im gespräch: Karl-Heinz Ott 17 iHK-service 18 titelthema: Wirtschaft im Dorf 20 Mythos Dorfwirtschaft: Bestbürgerlich 22 Dorf mit Zukunft: Landlust in Melchingen 24 Breitband: Es kann nur schneller werden 26 iHK-report 26 Azubi-Business-Lounge: „Echt nette Leute“ 29 Innovations-Initiative: Potenziale nutzen 38 info & Praxis 42 Begabtenförderung: Lust auf mehr? 49 Leserbrief: Kleinkariert 52 firmen-report 54 Wir Unternehmen: Busunternehmen 60 börsen 63 ihre iHK 64 leute, leute 66 letzte seite 08 tatOrt regiOn: Das böse War scHOn Da 26 erste azubi-business-lOunge Der iHK: „ecHt nette leute“ fussball-em unD Public vieWing: scHlanD-fieber? 06 Es ist wieder so weit: Großes Fußballturnier, große Gefühle, Public Viewing, Au- tokorso. Auch Tübingen ist auf das Spektakel vorbereitet. Bei aller Routine will bislang allerdings noch nicht so richtig Party-Euphorie aufkommen. Zum Glück: Echter Mord in der Region ist selten. Literarisch wird hingegen gerne gemeuchelt und um die Ecke ge- bracht. So viel, dass sich die Redakti- on schon fragt: Lebt da draußen noch einer? So jung und bunt sieht man die IHK selten. Großer Andrang bei der ersten Azubi-Business-Lounge im IHK-Forum. Jugendliche von 15 bis 22 suchten das lockere Gespräch mit Firmen und konn- ten viel über Bewerbungen und das richtige Outfit lernen.

Übersicht