Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA Mai 2016

73 Wirtschaft Neckar-Alb | Mai 2016 Präsentierten sich erstmals im Marketing-Club Neckar-Alb: Magura-GesellschafterFabianAuch,Ur-Ur-EnkeldesFirmen- gründers Gustav Magenwirth, und CEO Ralph Berndt. Der kennt das Unternehmen schon seit Jugendtagen - „denn mein erstes Moped war eine Zündapp“. Gemeinsam ist das Magura-Führungstandem aber erst seit vier Jahren in der Munz-Magenwirth-Gruppe aktiv. Die digitale Zukunft hat im Zweiradbereich indes schon längst Einzug gehalten. Michael Rampf,VizepräsidentdesClubs,derdenAbendmoderierte,zeig- te sich „ganz gespannt auf elektronisch verstellbare Sättel.“ Der Drahtesel wird zum Datenleser. Für Magura gilt es, den Wust anfallender Sensorenwerte effektiv für die Biker und für eigene Angebote zu nutzen. Als nächsten Standard für Motorräder kündigte Berndt den elektronischen Gasdrehgriff an, „wegen der immer strengeren Abgasvorschriften.“ Wie bei allen anderen Baugruppen gelte auch dabei das Magura-Motto : „Auf die Perfomance kommt es an. Das wollen wir als Marke auch nach innen im Unternehmen abbilden.“ Leute, Leute | Auf die Performance kommt es an: Michael Rampf, Ralph Berndt und Fabian Auch posieren mit Zweirädern. Foto: Seliger Marketing-Club bei Magura Bremsen können viele KöPfe, KöPfe Das Gesicht des Albsteigs: Das Metzinger Ehepaar Katja und David Hartmann folgte dem Casting-Aufruf des Tou- rismusverbandes Schwäbische Alb und bewarb sich für Statistenrollen im frisch veröffentlichten Albsteig-Image- film. Echte Menschen aus der Region, die die Alb lieben: Besser werben geht nicht. Foto: Metzmann „Auf die Perfomance kommt es an. Das wollen wir als Marke auch nach innen im Unternehmen abbilden.“ Auf die Performance kommt es an: Fabian Auch posieren mit Zweirädern. Foto: Seliger IT-Spezialisten: Ralf Meckler, Terrabit GmbH, Thomas Drost, Enteco GmbH, und Alexan- der Hofmann, Bechtle GmbH & Co. KG (von links). links). Kontaktpflege mal lustig: Jörg Hiller, Botek Prä- zisionsbohrtechnik GmbH, und Richard Ludwig, Genkinger GmbH (von links).

Übersicht