Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA Mai 2016 - Ihre IHK

71 Wirtschaft Neckar-Alb | Mai 2016 Ihre IHK | Impressum WNA | Wirtschaft-Neckar-Alb Das Wirtschaftsmagazin für Reutlingen, Tübingen, Zollernalb Herausgeber Industrie- und Handelskammer Reutlingen Hindenburgstraße 54, 72762 Reutlingen Telefon: 07121 2010 E-Mail: info@reutlingen.ihk.de Internet: www.reutlingen.ihk.de Redaktion und Gestaltung Christoph Heise (verantwortlich) 07121 201-174, heise@reutlingen.ihk.de Berit Heubeck, 07121 201-268, heubeck@reutlingen.ihk.de Katharina Kreß 07121 201-258, kress@reutlingen.ihk.de Redaktionelle Mitarbeit Joachim Baier, Ulrich Schreyer, Stefanie Walker und Alexander Wiemer-van Veen Leserbriefe Die Redaktion freut sich über Leserbriefzusen- dungen per E-Mail an presse@reutlingen.ihk.de. Verlag und Gesamtherstellung Leibfarth + Schwarz GmbH + Co KG Postfach 1151, 72581 Dettingen/Erms Telefon: 07123 9391-14 E-Mail: anzeigen@leibfarth-schwarz.de Internet: www.leibfarth-schwarz.de Anzeigen Susanne Rohrmann-Leibfarth Telefon: 07123 9391-14 E-Mail: anzeigen@leibfarth-schwarz.de Layoutkonzept 9.2 Agentur für Kommunikationsdesign GmbH Bahnhofstr. 26, 72138 Kirchentellinsfurt Telefon: 07121 680570 E-Mail: info@neunpunktzwei.de Internet: www.neunpunktzwei.de Bezug und Abonnement „WNA | Wirtschaft Neckar-Alb“ ist das offizielle Organ der Industrie- und Handelskammer Reut- lingen und erscheint zehnmal im Jahr mit einer Druckauflage von 19.400 Exemplaren am ersten Arbeitstag des jeweiligen Monats. IHK-Zuge- hörige erhalten die Zeitschrift im Rahmen ihrer Mitgliedschaft ohne besondere Bezugsgebühren. Im Verkauf kostet das Jahresabonnement 40 Euro inkl. Porto und kann bei Sonja Sailer, E-Mail: sailer@reutlingen.ihk.de, bestellt werden. Haftung und Urheberrecht Der Inhalt des Heftes wurde sorgfältig erarbeitet. Herausgeber, Redaktion, Autoren und Verlag über- nehmen jedoch keine Haftung für mögliche Feh- ler. Alle Beiträge sind urheberrechtlich geschützt. Nachdruck oder Vervielfältigung auf Papier und elektronischen Datenträgern sowie Einspeisung in DatennetzenurmitGenehmigungderHerausgeber. Wer macht was bei der IHK? Auf dieser Seite stellen wir Ihnen IHK- Mitarbeiterinnen und -Mitarbeiter und ihre Arbeitsschwerpunkte vor. Immer auf dem Sprung: 8.800 Schritte tut Klaus Haasis jeden Tag durch die IHK-Akademie in Albstadt. „Ich brau- che was zu tun und eine Portion Stress, dass mein Motor rund läuft“, sagt Haasis, der die IHK-Lehrwerkstatt leitet. Dort bietet die IHK für Azubis im ersten Lehrjahr Grundlehrgänge für Metall und Maschinenbedienung an, zudem bereitet Klaus Haasis sei- ne Schützlinge auf Prüfungen vor und nimmt diese in der Lehrwerkstatt ab. Seit 24 Jahren bildet der Industrie- meister den Nachwuchs aus und ist wie eh und je mit „unheimlich viel Spaß“ bei der Sache. Mehr als ein Ausbilder Natürlich geht es darum, den jun- gen Leuten Fachwissen, Methodik, und Praxis zu vermitteln und selbst komplexe Sachverhalte anhand von Beispielen zu erklären. „Die soziale und persönliche Förderung ist aber genauso wichtig“, sagt Haasis, „ich muss die jungen Leute anleiten, Ma- nieren vermitteln und schauen, dass ein Team entsteht. Kameradschaft und Hilfsbereitschaft werden bei mir groß- KontAKt Klaus Haasis, Bereich Weiterbildung 07121 201-330, haasis@reutlingen.ihk.de geschrieben.“ Mit der Jugend arbeiten, das empfindet der Werkstattleiter als Privileg. „Das hält jung.“ Manchmal muss Klaus Haasis mehr sein als ein Ausbilder, ein Vorbild oder gar ein Vaterersatz. Gute Ausbilder könne man nicht einfach einkaufen, meint der 55-Jährige, es brauche schon eini- ge Erfahrung und eine Portion Men- schenkenntnis und vor allem eines: Herzblut. „Wenn meine Jungs gehen, werden manchmal schon ein paar Tränchen verdrückt.“ Ihre IHK stellt vor Ausbilder mit Herz „WNA | Wirtschaft Neckar-Alb“ im Juni 2016 Wirtschaft im Dorf Der ländliche Raum hat zu kämpfen: Zu wenig Breitband, zu wenig gute Straßen, zu wenig Nachwuchs. Auch zu wenig Zukunft? Für die Juni-Ausgabe schaut die WNA-Redaktion Unternehmerinnen und Unternehmen jenseits der Großstadt über die Schulter. Telefon: 071212010 07121201-174, heise@reutlingen.ihk.de 07121201-268, heubeck@reutlingen.ihk.de 07121201-258, kress@reutlingen.ihk.de Telefon: 071239391-14 Telefon: 071239391-14 Telefon: 07121680570 07121201-330,

Übersicht