Please activate JavaScript!
Please install Adobe Flash Player, click here for download

WNA Mai 2016

47 Ausbildungsmarketing | Info & Praxis | Durch Wertschätzung begeistern Lange Zeit galten Mitarbeiter vor al- lem als Produktionsfaktoren. Wert- schätzung drückt das jedoch nicht aus. Denn immerhin geht es um Menschen, die ihre Kreativität, ihr Engagement und einen Teil ihrer Lebenszeit in ein Unternehmen einbringen. Da aber der Arbeits- markt zu einem Arbeitnehmermarkt wird, müssen Arbeitgeber für Be- werber attraktiver werden und die Wertschätzung der Mitarbeiter als Aufgabe sehen – als „Mission Mitar- beiter“. Denn es ist effizienter, zufrie- dene Mitarbeiter zu halten, als auf dem Arbeitsmarkt neue zu suchen. Mitarbeiter bindet man nun mal am besten ans Unternehmen, indem man auf ihre individuellen Lebenszie- le eingeht und ihnen etwa flexible Mo- delle für die Gestaltung von Arbeit und Arbeitszeit anbietet. Aber auch indem man ihre Kreativität fördert und auf ihre Verantwortungsbereitschaft setzt. Dazu braucht es einen Führungsstil, der Mitarbeiter inspirieren und für eine gemeinsame Sache begeistern kann. Das zahlt sich auch wirtschaft- lich aus, denn langfristig sind nur zu- friedene Mitarbeiter gute Mitarbeiter. Bei Dell hat die Wertschätzung der Mitarbeiter immer schon einen sehr hohen Stellenwert. Im Dell Plan 2020 hat Michael Dell seine Vision zum Thema Mitarbeiterführung dargelegt, und das Unternehmen folgt diesem Kurs in zahlreichen Initiativen, die von flexiblen Arbeitsprogrammen und der gezielten Förderung von Talenten über die Schulung der Führungskräf- te, bis hin zum sozialen Engagement der Mitarbeiter reicht. Diese Zufrie- denheit wirkt auch nach außen, sie macht Dell attraktiv für neue „Köpfe“: So gehen zwei Drittel der Neueinstel- lungen bei Dell auf Empfehlungen der eigenen Mitarbeiter zurück. Gemein- sam mit dem Bundesverband mittel- ständische Wirtschaft (BVMW) und Edgar K. Geffroy, einem der führen- den Business-Motivatoren, setzt Dell die „Mission Mitarbeiter“ nun auch als zentrales Thema für den deutschen Mittelstand auf die Agenda. Mehr Informationen zu Mission Mitarbeiter finden Sie unter b4b.mission-mitarbeiter.de Anregungen und Fragen unter dell.de/xing · dell.de/linkedin Anzeige Azubi-Business-Lounge Premiere im mai Premiere: Am 11. mai, 9 uhr, IHK- Forum reutlingen, geht zum ersten mal die Azubi-Business-Lounge an den Start. Hier kommen Ausbildungsbetriebe und der Nachwuchs zusammen. Un- ternehmen haben die Möglichkeit, sich als Arbeitgeber zu präsentieren. Und Schülerinnen und Schüler kön- nen sich in zehnmütigen Gesprächen vorstellen. Dazu gibt’s ein spaßiges Programm: Bewerbungsfotos, Busi- ness Make-Up, Stilberatung und Be- werbungsmappencheck – und das alles kostenlos für die Fachkräfte von morgen. IHK-SerVIce Christian Veit, 07121 201-293, veit@reutlingen.ihk.de was ziehe ich zum Bewerbungsgespräch an? Schülerinnen und Schüler bekommen am 11. Mai im Forum der IHK Reutlingen Tipps für eine erfolgreiche Bewerbung. Foto: Christian Schwiers - Fotolia.com Christian Veit, 07121201-293,

Übersicht